Drucken Teilen Sie diese Immobilie:

Objektdaten

Verbinden Sie das Gefühl von Wohnen und Urlauben in Helferskirchen!

Kennung 118119
Objektartbesondere Immobilie
Zimmer2
Wohnflächeca. 72,30 m²
Befeuerung/EnergieträgerStrom
Grundstücksflächeca. 800 m²
Baujahr2003
HeizungsartElektro-Heizung
Anzahl Badezimmer1
Zustandgepflegt
Lage56244 Helferskirchen
Kaufpreis129.000,00 €
Provision für Käufer 1)3,57 % inkl. MwSt.

Objektbeschreibung

Dieses gemütliche Holzhaus befindet sich in schöner und ruhiger Lage von Helferskirchen, im Ferienzentrum "Alte Viehweide".

Als Feriendomizil ist es ideal für Menschen geeignet, die vom stressigen Alltag abschalten und die Natur erleben wollen.

Das Besondere hierbei ist, dass es nicht nur als Ferienhaus genutzt werden kann, sondern auch dauerhaft bewohnt werden darf.

Das Ferienhaus wurde 2003 neu aufgebaut und besticht durch eine gemütliche Aufteilung, die sowohl das Zusammensein im kleinen Kreis als auch das Zurückziehen zum Lesen, Träumen und einiges mehr ermöglicht.

Die rund 72m² Wohnfläche verteilen sich ebenerdig auf ein Schlafzimmer, ein geräumiges Wohn- u. Esszimmer mit Wintergarten, eine Küche, ein Badezimmer mit bodentiefer Dusche und eine Abstellkammer.

Der herrliche Gartenbereich lädt zu langen Abenden auf der Terrasse ein und sollte das Wetter mal nicht mitspielen, genießen Sie die Ruhe im schönen Wintergarten.

Machen Sie sich selbst ein Bild und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Besichtigungstermin.

Ausstattung

Aufteilung:

Diele, Badezimmer mit bodentiefer Dusche, Schlafzimmer, Abstellraum, Küche, Wohn- u. Esszimmer, Wintergarten mit Zugang in den Garten

Gerätehäuschen, Gewächshäuschen und Gartenhäuschen

Sonstiges:

- als Ferienhaus nutzbar oder auch dauerhaft bewohnbar
- Haus steht auf Grundstück mit Sondernutzungsrecht ( kein eigenes Grundstück)
- liegt im Ferienzentrum "Alte Viehweide"
- Hotel mit Restaurant, Wellness, Biergarten u. Tennisplatz im Ferienzentrum vorhanden

Lage

Diese Immobilie befindet sich in Helferskirchen.
Helferskirchen liegt im Weststerwaldkreis in Rheinland-Pfalz und zählt ca.
1100 Einwohner. Sie gehört der Verbandsgemeinde Wirges an.
Das Dorf liegt zwischen dem Kannenbäckerland und der Westerwälder Seenplatte. Östlich des Ortes verläuft die B 255 die Montabaur und Rennerod verbindet sowie die B 8 .
Die nächste Autobahnanschlussstelle ist Mogendorf an der A 3 Köln–Frankfurt am Main, etwa fünf Kilometer entfernt.
Der nächstgelegene ICE-Halt ist der Bahnhof Montabaur an der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main.
Lebensmittel des täglichen Bedarfs, verschiedene Ärzte sowie diverse Schulen finden Sie in unmittelbarer Nähe.
Ein Kindergarten befindet sich direkt vor Ort.

Energieangaben

E


Energieausweistyp *Bedarfsausweis
Energiekennwert156.69 kWh/(a⋅m²)
EnergieeffizienzklasseE
Ausweis gültig bis20.06.2028
Befeuerung/EnergieträgerStrom
Baujahr2003


* Der oben genannte Energiekennwert spiegelt den Energieverbrauch in Kilowattstunden pro Jahr und Quadratmeter (kWh/(a⋅m²)) wieder und liefert den errechneten Energieverbrauch der Immobilie. Weitere Informationen finden Sie hier unter de.wikipedia.org/wiki/Energiebedarfsausweis

Impressionen



Ihr Ansprechpartner

Markus Jung


Tel.: +49 2602 9199906
Mobil: +49 176 20352786
jung@rt-immo.email

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Weitere Immobilienangebote

  Mehrfamilienhaus
  7 Zimmer - ca. 180 m²
  56154 Boppard
  Kaufpreis 175.000,00 €
  Reihenmittelhaus
  4 Zimmer - ca. 140 m²
  56410 Montabaur
  Kaufpreis 138.500,00 €

  Einfamilienhaus
  5 Zimmer - ca. 125 m²
  56203 Höhr-Grenzhausen
  Kaufpreis 150.000,00 €
  Einfamilienhaus
  4 Zimmer - ca. 106 m²
  65599 Dornburg
  Kaufpreis 57.000,00 €

  Doppelhaushälfte
  6 Zimmer - ca. 168 m²
  56410 Montabaur-Horressen
  Kaufpreis 175.000,00 €
  Einfamilienhaus
  7 Zimmer - ca. 243 m²
  57629 Höchstenbach
  Kaufpreis 159.000,00 €

  Gaststätte (Invest.)
  56203 Höhr-Grenzhausen
  Kaufpreis 159.900,00 €
  56203 Höhr-Grenzhausen
  Kaufpreis 200.000,00 €



Provisionshinweis: Für die Vermittlung oder den Nachweis der Geschäftsgelegenheit ist vom Erwerber eine Provision in Höhe von 3,57% des Kaufpreises inkl. gesetzl. MwSt., verdient und bei notariellem Vertragsabschluss fällig.
TOP